Eine Frage stellen

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht finden können? Stellen Sie Ihre Fragen und erhalten Sie Antworten online!

Chat beitreten
Oder füllen Sie das untere Feld mit Ihrer Telefonnummer aus und wir rufen Sie zurück.
Rückruf
Eine Frage stellen
Schutz vor Negativen Kontoständen

Schutz vor Negativen Kontoständen

ZUVERLÄSSIGER SCHUTZ IHRER EINLAGEN
Negative Balance Protection auf RoboForex Konten

RoboForex hilft Ihnen Ihre Konten vor negativen Kontoständen zu schützen

Es gibt Situationen in denen die Volatilität an den Märkten so hoch ist, dass es dem Kunden schwer fällt sein Kontostand in den schwarzen Zahlen zu halten. In solchen Fällen bietet RoboForex seinen Kunden die Möglichkeit, die Kontostände wieder auf Null zu setzen.

Dieses passiert automatisch, wenn der Kontostand negativ wird und die folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Das Zurücksetzen des Kundenkontos auf Null erfolgt nur auf dem Robo.Pro Konto

Wie schützen Sie Ihr Konto selbst vor negativen Kontosalden?

Das Traden auf dem Forex-Markt ist immer mit einem hohen Risiko verbunden. Um Ihr Konto dennoch vor negativen Kontosalden zu schützen, stehen Ihnen bei RoboForex drei Standard-Werkzeuge zur Verfügung:

STOP LOSS LEVEL
Platzieren Sie Ihren Stop Loss mit Bedacht um Ihre Einlagen vor starken und schnellen Kursbewegungen in Volatilen Märkten zu schützen.

ORDERVOLUMEN
Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Transaktionen mit einem Gewinn geschlossen werden können und aus diesem Grund sollte das Ordervolumen in einem angemessenem Verhältnis zum Gesamtvolumen und der Anzahl der offenen Positionen stehen.

LEVERAGE / HEBEL
Der Hebel ist ein weiteres wichtiges Werkzeug um Ihr Risiko zu managen. Umso größer Ihr Hebel ist umso größer ist auch das potentielle Risiko und die Chance.

Situationen in denen RoboForex die Kompensation nicht garantieren kann

Das Unternehmen RoboForex behält sich das Recht vor, Kunden nach eigenem Ermessen ohne die Angabe von Gründen von dem Programm auszuschließen.